Sonntag 22. Oktober 2017

Prof. em. Dr. Petar Vrankić 

Apl. Prof. für Kirchengeschichte des Mittelalters und der Neuzeit unter besonderer Berücksichtigung der Geschichte der Ostkirchen seit 1054

 

Theologische Fakultät der Universität Augburg

Universitätsstr. 10

D - 86159 Augsburg

Curriculum vitae:

 

  • 1968-1970 Studium der Philosophie und Theologie in Split.
  • 1970-1980 Studium der Philosophie, Theologie, des Kirchenrechts und der Kirchengeschichte in Rom (Urbaniana, Lateran und Gregoriana).
  • 1974 Priesterweihe.
  • 1976 Lic.hist.eccl. Pontificia Università Gregoriana, Rom.
  • 1978 Lic.theol. Pontificia Università Lateranense, Rom.
  • 1980 Dr. hist.eccl. Pontificia Università Gregoriana, Rom.
  • 1979 Professor für Kirchengeschichte und Ökumenische Theologie an der Philosophisch-Theologischen Hochschule in Sarajevo.
  • 1981 Prorektor der Philosophisch-Theologischen Hochschule in Sarajevo.
  • 1984-1987 Archivforschungen über die Kirchengeschichte Ost -und Südosteuropas in Rom, Paris, Wien, Budapest, Istanbul und Sankt Petersburg.
  • 1995 Dr. theol. habil an der Theologischen Fakultät der Universität Augsburg.
  • Seit 1996 apl. Prof. für Kirchengeschichte des Mittelalters und der Neuzeit, unter besonderer Berücksichtigung der Geschichte der Ostkirchen seit 1054.
  • 1999-2004 Professore associato für Kirchengeschichte, Pontificia Università della Santa Croce, Rom.

Mitgliedschaften:

 

Korrespondierendes Mitglied der Pontificia Academina Mariana Internationalis.

Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Mariologie.

Gesellschaft für Konziliengeschichte; seit 2105 Vizepräsident.

Görres-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften.

European Society for Catholic Theology.

Publikationen (Auswahl):

  • La Chiesa cattolica Bosnia ed Erzegovina al tempo del Vescovo Fra Raffaele Barsić (1832-1863), Roma 1984 (= Analecta Gregoriana 235); zugleich Dissertation.
  • Religion und Politik in Bosnien und Herzegowina (1878-1918). Paderborn u.a. 1998; zugleich Habilitationsschrift. 

Herausgeberschaft:

  • Josip Koprivčević: Život i rad Dr. Josipa Stadlera (Leben und Werk von Dr. Josip Stadler), Zagreb 1996.
  • mit Zovkic, Mato (Hg.): Die katholische Kirche in Sarajevo, Sarajevo 1984.
  • Mit Konrad, Anton H.(Hg.): Walleshausen, Weißenhorn 2006.

Aufsätze

 

  • Petar Pavo Vergerije, mlađi (Peter Paul Vergerius, der Jüngere) (1497-1565), in: Prilozi za istraživanje hrvatske filozofske baštine (Beiträge zur Erforschung des kroatischen philosophischen Erbes) 5-6, Zagreb 1977, 103-132.
  • Jedno suvremeno katoličko shvaćanje Martina Luthera (Das gegenwärtige katholische Bild von Martin Luther), in: Nova et Vetera XXXIII, Sarajevo 1984, 47-60.
  • Katehetsko i narodno usmjerenje teologije sv. braće Ćirila i Metoda (Katechetische und laienbezogene Theologie der Heiligen Brüder Kyrillus und Methodius), in: Nova et Vetera XXXV, Sarajevo 1985, 129-141.
  • Kulturno-religiozna gibanja u Europi u doba nastanka Franjevačkog reda (1180-1288) (Die kulturellen und religiösen Bewegungen in Europa zur Zeit der Entstehung des Franziskanerordens 1180-1288), in: Sieben Jahrhunderte der Bosnischen Franziskaner (Kolloquiums-Akten), Samobor 1994, 7-26.
  • Kaiser Franz Joseph I. und Papst Leo XIII.: Ihre Sorge um die Katholische Kirche bei den Ost- und Südostslawen, in: Archivium Historiae Pontificiae 33 (1995,) 247-273.
  • Die katholische Kirche in Rußland am Vorabend der Oktoberrevolution, in: Forum Katholische Theologie 4 (1997) 257-270.
  • La Croazia e la Santa Sede dal Compromesso Croato-Ungarico fino alla prima Jugoslavia (1868-1918), in: Croazia/Santa Sede. Le relazioni attraverso i secoli, Zagreb 1999, 329-363.
  • Die katharische Häresie im Licht der modernen historischen Forschung, in: Forum Katholischer Theologie 1 (2000) 1-19.
  • La missione evangelizzatrice dei santi Cirillo e Metodio, apostoli degli Slavi, in: G. Borgonovo - A.Cattaneo (Hg.) Giovanni Paolo teologo nel segno delle encicliche, Milano 2003,165-182.
  • Die arabischen Christen während der ersten Jahre islamischer Herrschaft (622-661), in: F. Sedlmeier – Th. Hausmanninger (Hg.), Inquire pacem. Beiträge zu einer Theologie des Friedens, Augsburg 2004, 124-148.
  • Die Rezeption des Islam in der Ost und Westkirche in der Zeit vom 7. bis zum 10. Jahrhundert, in: M. Hauke - M. Stickelbroeck (Hg.): Donum veritatis. Theologie im Dienst der Kirche. Festschrift zum 70. Geburtstag von Anton Ziegenaus, Regensburg 2006, 423-449.
  • Islam in der Donaumonarchie 1878-1918, in: W.Drobesch - R. Stauber - P.G. Tropper   (Hg.), Mensch, Staat und Kirchen zwischen Alpen und Adria 1848-1938,Klagenfurt 2007, 91-124.
  • Maria Schutzpatronin des byzantinischen Reiches. Eine geschichtliche Parallele zu Europa, in: M. HAUKE (Hg.), Maria als Patronin Europas. Geschichtliche Besinnung und Vorschläge für die Zukunft, Regensburg 2009 (= Mariologische Studien 20), 44-96.
  • The Religious Communities in Bosnia Herzegovina under Austrian-Hungarian Rule, 1878-1918, in : C. HOREL (Hg.), 1908, l’annexion de la Bosnie-Hrerzégovine, cent ans après, Bruxelles 2011 (= Enjeux internationaux 13),135-164.
  • Izbori i imenovanja biskupâ u Hercegovini u doba austro-ugarske vladavine(1878.-1918.) na primjeru biskupa Paškala Buconjića (Election and nomination of bishops in Herzegovina during the Austro-Hungarian rule (1878-1918), the case of Bishop Pascal Buconjic), in: Hercegovina 2 (Mostar-Zagreb 2016), 109-140.

Beiträge im AHC: 

  • Johannes von Ragusa im Ringen um die Teilnahme der Griechen am Baseler Konzil, in: AHC 27/28 (1995/1996) 463-486.
  • Die Grundzüge der Konzilstheologie des Johannes von Ragusa in: AHC 30 (1998) 287-310.
  • Spliter Synoden des 10. Jahrhunderts als Weg der kirchlichen und politischen Selbstfindung Kroatiens nach Thomas Archidiaconus, in: AHC 40 (2008) 241-280.
  • Il Decreto “Unitatis redintegratio” nel suo contesto storico-teologico in: AHC 43 (2011) 407-444.
  • Die Missionstätigkeit in Albanien im Lichte der albanischen Plenarsynoden im 18. und 19. Jahrhundert, in: AHC 46 (2014) 397-426.

Schwerpunkte:

  • Kirchen-, Religions- und Konfessionsgeschichte, vor allem Ost- und Südosteuropa in Mittelalter, Neuzeit und Neuester Geschichte.
  • Konziliengeschichte.
  • Politik und internationale Beziehungen.
  • Ökumene.
http://www.konziliengeschichte.org/